Fachtag Pflegebegutachtung 2017

01/17

Grundlagen des neuen Begutachtungsverfahrens

Ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff – ein neues Begutachtungsassessment

Das Pflegestärkungsgesetz II stellt die Pflegegutachtung auf neue Grundlagen:

Ab dem 1. Januar 2017 wird sich die Einschätzung, ob und auf welche Leistungen der sozialen Pflegeversicherung Versicherte Anspruch haben, an einem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff orientieren.

Tagungsprogramm

  • 09.00 Uhr
    Eintreffen
  • 09.30 Uhr
    Begrüßung
  • 09.45 Uhr
    Grade der Selbstständigkeit
    Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff
    • Definition und zentrale Aspekte
    • Unterschiede zum bisherigen System
  • 10.30 Uhr
    Pause
  • 10.45 Uhr
    Das neue Begutachtungsassassment (NBA) Teil I
    • Kriterien für Pflegebedürftigkeit
    • Zu betrachtende Lebensbereiche „Module“
    • Gewichtung der Module
  • 12.30 Uhr
    Mittagspause
  • 13.15 Uhr
    Das neue Begutachtungsassassment (NBA) Teil II
    • Die 5 Pflegegrade
    • Bewertung im Punktesystem
    • Berechnung der Empfehlung für einen Pflegegrad
  • 14.45 Uhr
    Kaffeepause
  • 15.00 Uhr
    Begutachtung in der Praxis
    • Die neue Begutachtungsrichtlinie
  • 16.00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

Veranstaltung in Kooperation mit der Akademie für Sozialmedizin Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Termin

10.01.2017

Seminardauer

09.00–16.00 Uhr / 1 Tag

Zielgruppen

Alle Pflegefachkräfte

Veranstaltungsort

Hotel Sportforum
Kopernikusstraße 17 A
18057 Rostock

Teilnahmegebühr

67,00 €
(inkl. Verpflegung)

Anmeldeschluss

15.12.2016

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dozent

Diane Hollenbach
Leiterin Geschäftsbereich Pflegeversicherung im Medizinischen Dienst der Krankenversicherung MV

Buchen

Zurück