Qualitätsindikatoren in der Pflege

02/20

Praxisschulung  "Indikatorengestützte Ergebniserfassung in der vollstationären Pflege"

Die Praxisschulung bereitet die Anwender *innen auf das neue Prüfverfahren mit der regelmäßig durchzuführenden Erfassung von Versorgungsergebnissen vor.

Die aktualisierten Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die vollstationäre Pflege treten am 1. November 2019 in Kraft. Die neue Ergebniserfassung gemäß § 113b SGB XI mittels Qualitätsindikatoren ist neben den externen Qualitätsprüfungen die zweite Säule zur Qualitätsbeurteilung

Ziele

Die Teilnehmer*innen

  • haben Kenntnisse zum neuen Qualitätsindikatorenmodell
  • sind befähigt die Ergebniserfassung der Bewohner ihrer Pflegeeinrichtung eigenständig durchzuführen.

Inhalte

  • Kurzer Einblick in die Entstehung des Indikatorenansatzes und seine Rolle im Gesamtsystem der Qualitätsbeurteilung
  • Beurteilung von Ergebnisqualität: Methodische Grundlagen und Beispiele
  • Übersicht über die Indikatorendefinitionen
  • Erfassung von Versorgungsergebnissen
  • Interne Sicherung der Datenqualität und externe Plausibilitätskontrolle
  • praktische Übungen zur selbstständigen Erfassung und Bewertung von Versorgungssituationen anhand von Fallkonstruktionen

Vorbereitung und mitzubringende Unterlagen

Zur Vorbereitung auf die Anwenderschulung wird gebeten, folgende Unterlagen zu lesen:

Kurzfassung des Abschlussberichtes zum Projekt “Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege”. Download: www.gs-qsa-pflege.de/wp-content/uploads/2018/11/Kurzfassung-des-Abschlussberichts-von-IPW-und-aQua.pdf

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen weiteren Link zum Download der Schulungsunterlagen. Bitte bringen Sie diese Materialien zum Seminar mit

.

 

 

Termin

29.01.2020 / 10.00–17.00 Uhr

Umfang

9 Unterrichtseinheiten

Zielgruppen

Pflegefachkräfte aus vollstationären AWO Pflegeeinrichtungen

Veranstaltungsort

AWO Seniorenpflegeheim, Magdalenenluster Weg 7, 18273 Güstrow

TN Beitrag

25,00 € für AWO-Mitarbeitende, 35,00 € für alle anderen TN

(inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen)

Anmeldeschluss

16.01.2020

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dozent

Matthias Gierich

Multiplikator des AWO Landesverband MV e.V. , EOQ Quality Auditor

Buchen

Zurück