Qualifizierung von Pflegehilfskräften

zur Stärkung des Wohlbefindens von Menschen mit Demenzerkrankungen

14/19

Zielgerichtete Bewegung und Entspannung fördern das Wohlbefinden aller Menschen, auch von Menschen mit Demenzerkrankungen.

Das Seminar vermittelt Übungen und Impulse zur körperlichen und psychischen Entspannung. Hierzu gehören auch Methoden, die Menschen mit demenziellen Erkrankungen gerecht werden.

Ziel

Die Teilnehmer*innen

  • kennen die Bedeutung von Entspannung und körperlicher Beweglichkeit im Alter
  • können Angebote und Übung zielgerichtet umsetzen

 

Inhalte

  • Menschen mit Demenz verstehen und begegnen
  • Gestaltung von Angeboten unter Berücksichtigung kognitiver Veränderungen
  • Angebote initiieren, vernetzte Zusammenarbeit in der Region, Rahmenbedingungen
  • Motorische, kognitive, motivationale, emotionale und soziale Ziele des Angebotes
  • Praktische Übungen zu Ausdauer, Kraft, Koordination, Beweglichkeit
  • Praktische Übungen zur Körper und Sinneswahrnehmung, mit Musik und Bewegung

Termin

23.05.2019
von 10.00 – 17.00 Uhr

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Ergotherapeuten*innen, Mitarbeiter*innen der sozialen Betreuung u. im Betreuten Wohnen

Veranstaltungsort

AWO Seniorenpflegeheim
Magdalenenluster Weg 7
18273 Güstrow

TN Beitrag

65,00 €
(inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen)

Anmeldeschluss

24.04.2019

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dozentin

Catrin Täubert
Diplom-Lehrerin, Physiotherapeutin, Feldenkrais-Lehrerin

Buchen

Zurück