Lebensqualität auf zwei Quadratmetern

Aktivierung von bettlägerigen Menschen

Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen

29/19

Bettlägerige Senioren*innen nehmen ihre Umwelt und sich selbst in neuer bzw. anderer Weise wahr.

Insbesondere stellt die Begleitung dieser Personengruppe dann hohe Herausforderungen an Betreuungskräfte, wenn es sich um demente Menschen handelt, die zusätzlich in ihrer Kommunikation beeinträchtigt sind.

Ziele

Die Teilnehmer*innen

  • erleben in Selbsterfahrung einen Zugang zu Bettlägerigkeit
  • sie analysieren deren Auswirkungen auf den Alltag und die Wohnraumsituation

Inhalte

  • Erlebenswelten bettlägeriger, dementer Menschen besser verstehen lernen
  • Befindlichkeiten wahrnehmen, einordnen und Wege der Verständigung entwickeln
  • Wie kann ich bettlägerige Demenzkranken in Ihrer Lebenswelt respektvoll begleiten und Lebensfreude im Alltag vermitteln?
  • Wohnraumgestaltung bei bettlägerigen Bewohnern
  • Methoden der Sinnesstimulation praktisch erproben und in den therapeutischen Alltag integrieren

Termin

08.11. bis 09.11.2019
jeweils von 10.00–17.00 Uhr

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Ergotherapeuten*innen, Mitarbeiter*innen der sozialen Betreuung u. im Betreuten Wohnen

Veranstaltungsort

AWO Seminarhaus Mueß
Alte Crivitzer Landstraße 6
19063 Schwerin

TN Beitrag

125,00 €
(inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen)

Anmeldeschluss

11.10.2019

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dozentin

Almut Lang, Dozentin für Ergotherapie

Buchen

Zurück