Pflegedokumentation mit dem Strukturmodell zur Entbürokratisierung

Q 13/21

Ein Grundkurs für Anwender*innen

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter*innen, die sich die Grundlagen der Pflegedokumentation mit dem Strukturmodell aneignen möchten, um im Arbeitsalltag zu einem sicheren Umgang zu kommen.

Die Elemente des Dokumentationssystems werden vorgestellt, Ausfüllhinweise und Formulierungslogiken ausführlich erklärt. Schwerpunkte liegenin der Ausfüllung der SIS ( Strukturierte Informationssammlung), dem Umgang mi der Risikimatrix und in den Formulierungsanforderungen für den Maßnahmenplan.

Ziel

Nach diesem Kurs können die Teilnehmer*innen selbstständig mit dem Strukturmodell dokumentieren

Inhalte

  • Der Pflegeprozess mit dem Strukturmodell
  • Ziele und Umsetzung der Entbürokratisierung
  • Die Elemente des Strukturmodells und die Dokumentation von
    a. SIS (Strukturierte Informationssammlung)
    b. Risikomatrix sowie Screening und Risikoassessments
    c. Maßnahmenplanung
    d. Berichtswesen
    e. Durchführung der Evaluation

Termin

14.09.2021 / 10.00 - 17:00 Uhr

Umfang

1 Tag

Zielgruppen

Alle Pflegekräfte, die im Alltag mit den Elementen des Strukturmodells zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation zu tun haben

Veranstaltungsort

AWO  Börgerhus, Stadtteil- und Begegnungszentrum, Gerüstbauerring 28, 18109 Rostock

Seminargebühr

inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen
85,00 € für AWO-Mitarbeitende
95,00 € für alle anderen TN

Anmeldeschluss

17.08.2021

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dozent

Lars Wenkemann

Pflegefortbildung & Beratung, Hamburg

Buchen

Zurück