Qualitätsprüfung in der stationären Altenpflege

01/22

Interne Qualitätserfassung mit dem Indikatorenansatz  / Fachgespräche mit MD u. PKV Prüfdienst

Das Seminar bereitet auf das neue Verfahren zur Prüfung und Darstellung der Pflegequalität in der stationären Altenpflege vor.

Der geänderte Prüfablauf durch den MD / PKV Prüfdienst führt zu einer umfangreicheren Beteiligung der Mitarbeitenden, die für den Pflegeprozess der geprüften Bewohner zuständig sind. Dies gilt für den Umgang mit den Qualitätsindikatoren und für die Beteiligung an den Fachgesprächen.

Dieses neue Prüfsystem bietet Chancen und Risiken für die Einrichtungen

Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind mit dem neuen Prüfungssystem vertraut
  • kennen die Qualitätserfassung mit dem Indikatorenansatz
  • kennen kommunikative Strukturen und fachliche Hürden für erfolgreiche Fachgespräche

Inhalte

Indikatorenmeldung

  • Indikatorenmeldung
  • Ausfüllhinweise und Fehlerquellen
  • Verlaufsmeldung und Erklärung der Verläufe
  • Umgang mit Auffälligkeiten

Fachgespräche

  • Inhalte und Aufgaben im Rahmen der Prüfung
  • Analyse der Risikofaktoren des Pflegebedürftigen
  • Darstellung und Begründung des Umgangs mit den individuellen Risiken
  • Erläuterungen zur individuellen Pflegedokumentation

 

  • Umgang mit den Ergebnissen der Prüfung
  • Personelle und inhaltliche Aufstellung der Einrichtung im Umgang mit der MDK und PKV Qualitätsprüfung
  • Fallbeispiele des Dozenten werden gemeinsam analysiert.
  • Die Indikatorenmeldung und die möglichen Probleme im Fachgespräch werden besprochen und sollen den Teilnehmenden helfen, mögliche Fallstricke der Prüfung in ihren Einrichtungen zu vermeiden.

 

Termin

04.02.2022 / 09.00–16.30 Uhr

Zielgruppen

Pflegedienstleitungen, Wohnbereichsleitungen, Qualitätsbeauftragte, Pflegefachkräfte

Veranstaltungsformat

Online-Seminar

Seminargebühr

inkl.  Schulungsunterlagen
50,00 € für AWO-Mitarbeitende
60,00 € für alle anderen TN

Anmeldeschluss

11.01.2021

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dozent

Lars Wenkemann
Pflegefortbildung & Beratung
Hamburg

Buchen

Zurück