Professioneller Umgang mit Sterben und Tod

02/22

Hilfen für die Praxis

Das Seminar vermittelt Grundwissen zum Verlauf des Sterbeprozesses.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • erwerben Kenntnisse über wichtige Richtlinien für eine, den Bedürfnissen des sterbenden Menschen angepasste medizinische und pflegerische Therapie
  • erhalten praktische Tipps in der Betreuung und Begleitung von sterbenden Menschen

Inhalte

  • Sterbeprozess- Final- und Terminalphase
  • Symptome und Medikamente im Sterbeprozess
  • Ist eine Flüssigkeitssubstitution im Sterbeprozess sinnvoll? Pro/Contra-Entscheidungsfindung
  • Pflegerische Ver- und Umsorgung eines sterbenden Menschen
  • Begleitung der An- und Zugehörige

Termin

21.03.2022 / 10.00–17.00 Uhr

Zielgruppen

Pflegedienstleitungen, Pflegefachkräfte

Veranstaltungsort

AWO Seminarhaus Mueß
Alte Crivitzer Landstraße 6
19063 Schwerin

Seminargebühr

inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen
  96,00 € für AWO-Mitarbeitende
106,00 € für alle anderen TN

Anmeldeschluss

28.02.2022

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Referentin

Brigitte Prieske, Zertifizierte Kursleiterin Deutsche Gesellschaft für Palliative Care

Buchen

Zurück